12:46 chaos-kind 2 Comments

Alles ist vergänglich. Liebe. Zuneigung. Freundschaft. Genauso wie Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen, Zuversicht, Hoffnung. Alles ist vergänglich. Und du kannst nichts dagegen tun.
Und so kommt es, dass dich immer wieder die Zweifel überfallen. Sich über dich legen wie ein großes Schwarzes Tuch. Sich anschmiegen. Dir die Sicht nehmen. Dich wiegen. Dich ganz für sich behalten, als würde jemand einen Sack zuziehen. Der Sack, gefüllt mit Vorurteilen, Kritik, Selbstzweifel, ganz viele sonstige Zweifel, Hoffnungslosigkeit und Einsamkeit – und mitten drin bist du. Eingeschnürt mit dir selbst und hast keine Ahnung wo das Messer, die Schere, die Kraft zum ausreißen, ausbrechen ist.

Hilfe.

Kommentare:

  1. Liebe. Zuneigung. Freundschaft. Genauso wie Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen, Zuversicht, Hoffnung... Vergänglichkeit schon, aber nicht für immer. Eh du dich versiehst, kommen sie alle wieder. Du musst es nur zulassen :) Und den Sack stell dir lieber als Netz vor. Was oben reinkommt, musst du nur kleingenug verarbeiten, dann fällt es wieder raus ;)
    Also Kopf hoch und nicht unterkriegen lassen :)

    AntwortenLöschen
  2. Kann es sein dass du professionelle Hilfe brauchst?

    AntwortenLöschen