Kamera-Mädchen

13:47 chaos-kind 4 Comments

Meine Twittermenschen haben das ja mit Sicherheit mitbekommen: meine große Aufregung weil ich vor jemand Fremden vor der Kamera stehen sollte. Spontan-Shooting innerhalb von 30 Minuten. Ihr könnt ich gar nich vorstellen wie aufgeregt ich war – nicht weil ich die Kamera nicht gewöhnt bin, kennt man ja von der Million Selfies – sondern weil mich noch nie wer fotografiert hat, der fotografiert. (Abgesehen natürlich von meinen Mädls, denen ich die Kamera in die Hand drücke, aber das ist freilich wieder was anderes.)

Also zack, die Mittagspause genutzt und in die Stadt gefahren und auf Rike getroffen. Eine ganz, ganz liebe, ganz große (ich kam mir ehrlich vor wie ein Zwerg) Fotografin & Bloggerin [click here - der Blog is nämlich auch toll!]. Ich hätte nich gedacht das ich mich so pudelwohl fühle und vorallem: das ich so viel lache. Ich weiß ich habs schon gefühlt 1000x gesagt – aber danke danke danke für die Fotos!

Und et voilá, ich präsentiere euch: Franzi in der Sonne.







Kommentare:

  1. Ultra awesome! :-D Die schöne Franzi auf tollen Fotos! Yay, gib mir mehr davon! :-D

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    ich bin zufällig über dein Blog gestolpert, habe deine Bilder gesehen und muss sagen, auch wenns irgendwie abgedroschen klingt, du hast eine ganz tolle Ausstrahlung, und zwar im wahrsten Sinne des Wortes: du strahlst! Ich kenn dich nicht, aber du wirkst einfach grundsymphatisch :)

    Gruß

    AntwortenLöschen
  3. Huhu :)
    Ich möchte dir ersteinmal ein ganz großes Lob aussprechen. Du hast nicht nur einen wunderschönen Blog sondern, deine Texte, deine Bilder und dieses ganze drumherum... einfach wunderschön und man möchte direkt mehr. Ich lese öfters deine Beiträge nur schaff ich es meist nicht zum kommentieren. :/ Aufjedenfall hast du eine neue Leserin und ich werde versuchen ab und an ein Statement abzugeben.

    Deine Bilder die in diesem "Spontan"-Shooting entstanden sind, sind echt wunderschön. :)

    liebst, Orapur

    AntwortenLöschen