and who are you?

22:46 chaos-kind 2 Comments




Eine meiner Lieblingsblogger, -fotografen lichtpoesie hat vor ein paar Tagen auf ihrer Facebook-Seite die Frage aufgeschmissen: Habt ihr so ein Bild von euch? So ein Bild, dass einen wirklich so zeigt wie man ist. Es gibt eine ganze Menge Bilder von mir, auch genügend Schnappschüsse, aber jedesmal wenn ich merke dass tatsächlich eine Kamera auf mich gerichtet ist, kommt dieses kleine "und jetzt action". Bloß nicht blöd aussehen. Das lächeln nicht ganz so breit, wie wenn ich wirklich lache, keine Schnuten, keine gekräuselte Nase. Bloß nicht blöd aussehen. Ich bin sehr selbstkritisch (ja und ein bisschen eitel, aber wer ist das bei Fotos von sich selbst nicht?) was Bilder von mir angeht und da ich nicht zu 100% zufrieden mit mir bin (ich hasse z.B. meine Nase. Besonders wenn ich lache weil sie dann automatisch breiter wird. Und mein leicht angehendes Doppelkinn wenn ich nen Lachkrampf bekomme. Juhu.) scheiden manche Bilder von vornherein aus.

Viele, die mich wirklich kennen (ich meine wirklich nicht nur im Sinne von Real-Life, sondern von kennen) wissen, das ich meistens nicht melancholisch dreinschaue oder ein 'sanft angedeutetes' lächeln auf den Lippen habe. Ich lache. Eigentlich die meiste Zeit. Oder rege mich auf. Emotionen hurra, immer raus damit. Sauer, lachend, wütend, genervt, albern. Besonders oft albern und lachend. Ich bin hinter meiner kleinen Trauerwelt die ich manchmal schützend vor mich stelle eigentlich ein Energiebündel, aufgedreht und laut.

Als ich diesen Kommentar von lichtpoesie gesehen hab hab ich nachgedacht. Also bin ich diesem "Aufruf" quasi gefolgt und hab gewühlt. Und präsentiere (oh, wie förmlich) für einen kurzen Moment das wahre ich. Das kleine Ding am rumhüpfen, albern, lachen, schnuten ziehen. Ich bin kein Stück perfekt, hab genauso Komplexe (ziemlich viele) und negative Seiten sowie Makel (ebenfalls sehr viele) aber das ist ja das wirkliche, oder? Willkommen in meiner wirklichen Welt. Der Welt, die zwar ab und zu so schrecklich betrübt sein kann... die mich aber immer wieder zum lachen bringt.

Und wer bist du wirklich?











Kommentare:

  1. oooooh du bist ja süß! ja, genau so kann ich mir dich vorstellen :) sehr sehr schöne bilder! Liebe Grüße aus Münster, Joana

    AntwortenLöschen